„Seht, ich habe es euch doch gesagt, wir sollen die Menschen fröhlich machen.”

Previous Next

SpendenShop ist jetzt einsatzbereit ..

Screenshots vom SpendenShop der FFdEM e.V. Fotos und Montage: Bernhard Dietrich

Die beweglichen Kulturgüter in der Elisabethkirche sind größtenteils gefährdet. Um sie zu erhalten, sind wir auf Spenden angewiesen. Mit unserem SpendenShop kannst Du Dich jetzt über alle unsere Spendenobjekte informieren. Z.B. über die 90 Wappenschilde, die Juppealtäre, die notwendige neue Beleuchtung in der Elisabethkirche, den Virtuellen Rundgang und und und ... Du kannst Dir etwas aussuchen und als Spendenschein in den Warenkorb legen. Am Ende bekommst Du eine Spendenbescheinigung.

Marburg Elisabethkirche. Wir haben unseren Verein, die „Freunde und Förderer der Elisabethkirche in Marburg e.V.” 2018 gegründet, weil uns die beweglichen Kulturgüter in der Elisabethkirche am Herzen liegen. Das Patronat ist nur für die unweweglichen Güter, wie das Gebäude selbst zuständig. Für die unbeweglichen Kulturgüter lässt sich kaum Interesse bei den Eignern wecken. Deren Fokus liegt notwendigerweise anderswo.

Die FFdEM e.V. habe es sich daher zum Ziel gemacht, das reiche kulturelle Erbe zu erhalten, das in den Juppealtären oder der einmaligen Sammlung von 120 Wappenschilden aus sechs Jahrhunderten steckt.

Mit unserem SpendenShop erschließen wir darum erstmals für alle Interessierten diesen Kulturschatz. Wie in jedem anderen OnlineShop kann man auch in unserem SpendenShop durch das reichhaltige Angebot von erhaltenswerten Kulturschätzen surfen, sich informieren und an geeigneter Stelle einen eigenen Beitrag leisten für die Erhaltung.

Dazu legst Du Dein ausgewältes Spendenobjekt als "Spendenschein"in den Warenkorb, gehst zur Kasse und bezahlst bequem mit PayPal, Kreditkarte oder Giropay.

Am Ende bekommst Du keine Rechnung sondern eine Spendenbescheinigung, die Du bei Deiner jährlichen Steuererklärung einreichen kannst.

Zusätzlich bieten wir Dir an, mit einem Formular, das Du mit der Bestellbestätigung bekommst, anzugeben, ob Dein Name unter der Beschreibung Deines Spendenobjektes stehen soll. Auch Deinen Spendenbetrag veröffentlichen wir dort, wenn Du es möchtest. Wer nichts unternimmt, erscheint auch nicht mit seinen Angaben.

Jetzt kannst Du loslegen. Wir freuen uns auch auf Feedback. Was hälst Du von der Idee eines SpendenShops? ...

Und hier gehts zum: SpendenShop der FFdEM e.V. für die gefährdeten Kulturgüter der Elisabethkirche